Benutzerdefinierte Ansichten

Sie können die aktuelle Ansicht mit der hinterlegten Zeiteinheit, dem Filter und Kombinationen mit zusätzlichen Diagrammen als eine Benutzerdefinierte Ansicht bspw. Personal und Balkendiagramm speichern.

Dies ermöglicht Ihnen eigene Ansichten erstellen und bearbeiten.

Um eine Benutzerdefinierte Ansicht zu erstellen:

  • richten Sie eine Ansicht mit gewünschten Einstellungen wie Zeitskala, Filter, zusätzlichem Diagramm usw. ein.
  • klicken Sie Start > Benutzeransichten > Hinzufügen an.

  • geben Sie einen Namen für Ihre Ansicht ein.

  • klicken Sie OK.

Um die Ansicht anzuzeigen, klicken Sie Start > Benutzeransichten > Anzeigen.

Verwalten der Benutzerdefinierten Ansichten

Sie können Reihenfolge oder Namen von gespeicherten Ansichten ändern, indem Sie Start > Benutzeransichten > Verwalten anklicken.